Das Erfolgsgeheimnis der stärksten Videokanäle auf Facebook

16,3 Milliarden Views haben die Top10 Videokanäle auf Facebook im Mai 2017 erzielt. Umgerechnet auf die Weltbevölkerung: jeder Mensch hat im Monat Mai mindestens zwei Videos der Top10 Kanäle auf Facebook gesehen. Die Erfolgsformel der Produzenten ist dabei ziemlich simpel.

Tiere gehen immer

Die Spitzenpositionen bleiben von Monat zu Monat erstaunlich gleich. Diese Brands, unter ihnen die britische UNILAD oder Viral Thread setzen auf einfache, kurze und vor allem teilbare Videos. Mit ihrer Masse an Inhalten erreichen diese Seiten monatlich je rund 2.5 Milliarden Views. Ein grosser Teil der Reichweite erzielen sie viral. Die Videos werden von den Nutzern auf der Plattform fleissig geteilt. Inhaltlich gibt es plattformtypisch viel krass, wow und jöh (schweizerdeutsch für cute) zu sehen.

Nur Tiere gib es bei The Dodo. Diese monothematische Seite mischt ganz vorne mit, bei den Interaktionen der User sogar an der Spitze.

Alleine das Amateur-Video über die Rettung von Hundebabys während eines Roadtrips wurde über 90 Million Mal angeschaut.

Auffällig bei den weiteren Kanälen mit einer Top-Platzierung: die Themen rund um Lifestyle, kochen, basteln und selbermachen (DIY = do it yourself) finden hohen Anklang beim Publikum.

Lernen von den Grossen

Bemerkenswert: all diese Videos sind explizit für Facebook produziert oder zumindest optimiert worden. Wenn es um Themen Storytelling, Aufbereitung und Einbettung geht, dann können wir viel von diesen Auftritten lernen. Auch ganz ohne Tiere.

Die Auswertung der Top-Kanäle stammen von der US-Firma Tubular welche sich spezialisiert hat auf die Messung und Auswertung von Onlinevideos auf unterschiedlichen Plattformen. Berücksichtigt wurden nur Seiten, welche hauptsächlich eigenen Content publizieren.

Du brauchst Videos für deine Kommunikation oder willst dich unverbindlich zu diesem Thema informieren? Dann nimm gerne Kontakt mit uns auf.