LinkedIn (bald) auch Plattform für Videos – wofür eignet sich die Funktion?

Videos können jetzt bei LinkedIn nativ eingebunden werden. Zumindest eine kleine Gruppe von Mitgliedern in den USA hat diese Möglichkeit bereits über die App von LinkedIn. In den nächsten Monaten soll die Funktion dann weltweit verfügbar sein. Aus unserer Sicht eine gute Möglichkeit Videos zum Rekrutieren von Mitarbeiter zu nutzen.

Wie wird die Funktion in LinkedIn aussehen?

Bislang hatten Unternehmen und User nur die Möglichkeit Videos von anderen Plattformen wie YouTube und Vimeo einzubinden. In der App können nunmehr – so wie es bereits mit Fotos möglich ist – Videos direkt aufgenommen oder aus dem Videoarchiv des Smartphones hochgeladen und gepostet werden. Eine Live-Funktion scheint bislang nicht geplant.

Die Videos können bis zu 10 Minuten lang sein, LinkedIn schlägt aber eine kürzere Dauer zwischen 30 Sekunden und 5 Minuten vor. Wie bei Facebook werden die Videos automatisch (Autoplay) und ohne Sound abgespielt. Mehr Information

Wofür sollte man Videos in LinkedIn nutzen?

Eigentlich für alles, was mit dem eigenen Unternehmen in Verbindung steht: vorstellen von Dienstleistungen und Produkten im B2B-Bereich, Unternehmens- und Employer-Branding und so weiter. Mit dem Fokus auf Videoinhalte ist davon auszugehen, dass LinkedIn auch bald die Möglichkeit anbieten wird Video-Ads zu schalten – und das in einem Umfeld in welchem die Zielgruppe bzw. deren Interessen stark definiert sind. Hierbei auch interessant: Betreiber von LinkedIn-Seiten können genau herausfinden, ob sie die richtige Zielgruppe ansprechen. Denn neben den üblichen Statistiken für Social Videos (Views, Likes und Shares) soll man ebenfalls Informationen wie Arbeitgeber und Berufsbezeichnung der Zuschauer angezeigt bekommen.

Aus unserer Sicht ist die Video-Funktion vor allem für Bereich Recruiting besonders geeignet: internationale Professionals, ob nun auf Jobsuche oder nicht, haben fast alle ein Profil auf der Plattform. Durch die Möglichkeit zu sehen, ob man die richtigen Berufsfelder erreicht, lassen sich Recruiting Videos testen und optimieren.

Für die Umsetzung von Recruiting Videos gibt es verschieden Ansätze. Humor ist definitiv einer davon. (Recruiting Video von Dropbox)

Ganz überraschend noch ein Hinweis: Recruiting Videos machen wir natürlich auch. Ob nun humorvoll oder in andere Hinsicht einzigartig. Sprechen Sie uns einfach an.